DR. JOHANNA SCHINDLER

© Felix Sandberg

 

CV and list of publications   

Nach dem Kulturwissenschafts- und Kulturmanagement-Studium in Halle, Paris und Friedrichshafen, das ich mit einer Promotion über künstlerische Forschung abgeschlossen habe, war ich kuratorische Assistentin am Kunstmuseum Liechtenstein, Managerin der Internationalen Kuratorentagung, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Zeppelin Universität, und wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektkoordinatorin am Haus der Kulturen der Welt, Berlin. Seit 2019 bin ich Redaktionsleiterin des Journal of Cultural Management and Cultural Policy und Gutachterin für das Journal for Artistic Research.

Deutsch und Englisch nutze ich täglich professionell und privat, Französisch und Spanisch spreche ich fließend. Neben dieser Begeisterung für Sprachen und das Schreiben singe ich leidenschaftlich gern, beispielsweise als Mitglied des Berliner Chores Vokalsystem . Ebenso Teil meines Lebens sind Yoga, Joggen und das Einfangen von Eindrücken während Reisen und Spaziergängen.

Referenzen

"Egal aus wie vielen Elementen ein Projekt besteht, Johanna hat immer alles im Blick und hält mich auf dem Laufenden."

– Jaclyn Arndt, freiberufliche Lektorin, Vancouver

"Johanna versteht es, komplexe Themen in leserfreundliche Form zu bringen. Auch als Übersetzerin aus dem Englischen kann ich sie uneingeschränkt empfehlen."

– Martin Hager, Edition 8, Berlin

"Johanna bringt auf empathische und charmante Weise Ordnung in meinen Ideenwust und schafft es, meine besten Einfälle hervorzuheben."

– Anna Chwialkowska, Forscherin und Projektkoordinatorin, Berlin

Referenzen

"Johanna findet immer die richtigen Worte, um Treffen mit Kooperationspartner*innen aus Kunst und Wissenschaft zu moderieren und Verbindungen zwischen verschiedenen Disziplinen herzustellen."

– Katrin Klingan, Kuratorin, HKW Berlin

"Mit ihren herausragenden Sprachkenntnissen hat Johanna einen großen Beitrag zum Erfolg meiner Masterarbeit geleistet. Für mich ist es eine wahre Kunst, wie präzise und klar Johanna im Englischen formuliert. Wenn ich sprachlich in einen gewissen Trott gefallen bin, hat sie durch ihren unerschöpflichen Wortschatz Frische und Struktur in meinen Text gebracht. Ich bin überzeugt: Johannas Sprachgewandtheit und ihr ehrliches Hinterfragen sind für jede (Abschluss-) Arbeit wertvoll!“

– Lisa Schneider, ehemalige Masterstudentin, Hertie School of Governance

 

 

© Finding Words 2020 | Impressum | Datenschutzerklärung